Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Mein Kommentar zu: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/mueller-vogg-gegen-den-strom/ploetzlich-sind-alle-linken-lupenreine-demokraten/

###

Die AfD ist für mehr direkte Demokratie nach Schweizer Vorbild.

Hier ein Bild von einem AfD-Infostand im Dez. 2016 in Regensburg, mit zwei Plakaten zur direkten Demokratie. Der Plakat-Träger bin ich.

http://www.mittelbayerische.de/imgserver/_thumbnails/images/34/3532900/3532943/779x467.jpg

Ich bin gerne bereit, eine Lanze für die AfD und ihre politischen Positionen zu brechen. Die AfD hat weitgehend recht.
2
Parteien / bayerische-staatszeitung.de - CSU-Wähler wollen Söder
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 19.10.2017, 15:37 »
Mein Kommentar zu: http://www.bayerische-staatszeitung.de/staatszeitung/politik/detailansicht-politik/artikel/csu-waehler-wollen-soeder.html

###

Es wäre sinnvoll eine Koalition mit den bürgerlichen Parteien CDU/CSU, AfD und FDP zu bilden.

Die AfD ist scheinbar die bessere CSU! Die AfD kommt in Bayern gut an. Während die CSU bei den wichtigen Themen Masseneinwanderung und Islamisierung zugunsten der CDU immer wieder nachgibt, hält die AfD ihre politische Position trotz massiver Diffamierung und Drangsalierung. Ein AfD-freundlicher Verein hat es mit einem pfiffigen Plakat auf den Punkt gebracht: „Franz Josef Strauß würde AfD wählen“.

Sobald die CSU im Bund in einer Koalitionsregierung politische Positionen aus dem linken Lager akzeptiert, bekommt die AfD weiteren Auftrieb.
3
Mein Kommentar zu: https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/schlaglichter_nt/article169791999/CSU-Parteitag-wird-voraussichtlich-auf-Dezember-verschoben.html

#####

Die AfD sollte im Bund Koalitionspartner werden!

Es wäre sinnvoll eine Koalition mit den bürgerlichen Parteien CDU/CSU, AfD und FDP zu bilden.

Die CSU sollte sich im Bund bei den Koalitionsverhandlungen nicht auf linke Positionen einlassen, sie kann das in Bayern nicht uminterpretieren. Ein pfiffiges Plakat, von einem AfD-unabhängigen Verein, hat es auf den Punkt gebracht: „Franz Josef Strauß würde AfD wählen“. Die Landtagswahlen im nächsten Jahr werden wahrscheinlich ein Desaster für die CSU.
4
Parteien / liberale.de - Analyse Der Aufstieg der AfD
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 18.10.2017, 18:37 »
Mein Kommentar zu: https://www.liberale.de/content/der-aufstieg-der-afd

####

Die AfD ist die einzige Partei, die sich konsequent gegen die Masseneinwanderung, die Islamisierung und gegen die Bildung von Parallelgesellschaften stellt.
5
Mein Kommentar zu: http://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Sachsens-Ministerpraesident-Tillich-kuendigt-nach-Wahlschlappe-Ruecktritt-an-id42915776.html

###

Die AfD hat bei der Bundestagswahl einen grandiosen Erfolg eingefahren. Die anderen Parteien sind mit ihrer Kopf-in-den-Sand Politik bezüglich der Masseneinwanderung und der Islamisierung unserer Gesellschaft gescheitert.

Jetzt wird es bei uns in Bayern spannend. Die CSU wird sich entscheiden müssen, zwischen der Akzeptanz linker Einwanderungspolitik oder deren konsequenter Ablehnung. Ein AfD-freundlicher Verein hatte es mit einem pfiffigen Plakat auf den Punkt gebracht: "Franz Josef Strauß würde AfD wählen". Wir brauchen im Bund eine bürgerliche Regierung mit der CDU/CSU, der AfD und der FDP. Ich wünsche der AfD bei der bayerischen Landtagswahl viel Erfolg.
6
Mein Kommentar zu: http://www.nordbayern.de/politik/jamaika-partner-schon-vor-sondierung-im-klinsch-1.6762840?login_success=true

###

Die AfD sollte im Bund Koalitionspartner werden!

Es wäre sinnvoll eine Koalition mit den bürgerlichen Parteien CDU/CSU, AfD und FDP zu bilden.

Meiner Ansicht nach arbeiten die linken Parteien SPD, Linke und Grüne an der Zerstörung unserer Gesellschaft. Das betrifft vor allem die Masseneinwanderung, die Islamisierung und die Bildung von Parallelgesellschaften.
7
Religion in den Medien / 5vier.de - Gottes großer Plan
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 18.10.2017, 05:09 »
Mein Kommentar zu: http://5vier.de/gottes-grosser-plan-187429.html

#####

Es gibt keinen Gott, es gibt keine Götter.

Gottes- und Geistervorstellungen sind aus der vorwissenschaftlichen Zeit, als man nicht erklärbare Phänomene Göttern und Geistern zuordnete.

Cartoon: http://philosophes.qx8.info/pics/religion/goetter2.jpg
8
Mein Kommentar zu: http://www.freiewelt.net/nachricht/zentralkomitee-der-deutschen-katholiken-zeigt-sich-offen-fuer-die-einfuehrung-eines-islamischen-feiertages-10072437/

###

Der Islam ist eine äußerst üble Religion!

Hier nur eine der üblen Suren aus dem Koran:

Sure 9 Vers 29 : „Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und an den Jüngsten Tag glauben, und die das nicht für verboten erklären, was Allah und Sein Gesandter für verboten erklärt haben, und die nicht dem wahren Glauben folgen - von denen, die die Schrift erhalten haben, bis sie eigenhändig den Tribut in voller Unterwerfung entrichten.

Ich bin gerne bereit, eine Lanze gegen den Islam zu brechen!
9
Parteien / heise.de - Merkel und Seehofer unter Druck
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 17.10.2017, 11:58 »
Mein Kommentar zu: https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Merkel-und-Seehofer-unter-Druck/AfD-sollte-im-Bund-Koalitionspartner-werden/posting-31214945/show/

###

AfD sollte im Bund Koalitionspartner werden!

Es wäre sinnvoll eine Koalition aus CDU/CSU, AfD und FDP zu bilden.
10
Mein Kommentar zu: https://www.tichyseinblick.de/meinungen/wahlanalysen-es-ist-die-fluechtlingspolitik-dummkopf/

###

Die Überschrift trifft meine politische Position. Es sind vor allem die politischen Positionen der AfD gegen die Masseneinwanderung, gegen die Islamisierung und gegen Parallelgesellschaften, die für mich wichtig sind.
Seiten: [1] 2 3 ... 10