Autor Thema: wz.de - Martin Schulz: Strache-Skandal ist kein Einzelfall  (Gelesen 152 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2781
Mein Kommentar zu: https://www.wz.de/politik/ausland/martin-schulz-strache-skandal-ist-kein-einzelfall_aid-38882939

##

Bei uns in Regensburg steht der SPD-Oberbürgermeister Wolbergs vor Gericht!

Zitat: "Schulz: Normalerweise prüft man vorher, um wen es sich handelt. Wenn mir jemand sagen würde, die Tochter eines russischen Oligarchen möchte mit Dir über eine Zusammenarbeit reden, würde ich sehr, sehr skeptisch werden."

Bei uns haben die lokalen SPD-Spitzen OB-Wolbergs und Herr Hartl, Chef der Stadtratsfraktion, mit lokalen Immobilien Unternehmern enge Kontakte gepflegt.

Siehe z.B. https://www.nordbayern.de/region/weiteres-strafverfahren-gegen-regensburgs-ob-wolbergs-1.8814585
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de