Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:

Bitte im Betreff eine aussagekräftige Überschrift und ä Ä ö als ae Ae oe usw. eingeben
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
( 3017 -15 ) * 2:
Niederschlag im Sommer ohne ersten Buchstaben:
2 + 99 + 11000 =:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Joachim Datko
« am: 09.04.2019, 09:16 »

Mein Kommentar zu: https://www.wochenpost.de/kreis-mettmann/monheim-am-rhein/artikel/afd-von-podiumsdiskussion-ausgeladen-7881/

##

Die AfD ist, wie so oft im Recht!

Zitat: "Darauf war ein Foto zu sehen und der Satz »Lernen Sie unsere EU-Kandidaten aus NRW vor Ort kennen!«
»Es ist nicht hinnehmbar, dass auf der Homepage des AfD-Landesverbandes die Veranstaltung beworben wird, ohne zu benennen, dass auch Vertreterinnen und Vertreter anderer Parteien teilnehmen."

Die Aussage der AfD ist sachlich richtig, die Absage ist eine weitere Schikane gegen die AfD.

Ich wünsche der AfD bei der Europawahl viel Erfolg.