Autor Thema: welt.de - „Wir Sozialdemokraten muessen aufhoeren, die Menschen zu ueberlasten“  (Gelesen 96 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2581
Mein Kommentar zu: https://www.welt.de/regionales/nrw/article192676487/SPD-Hochburg-im-Pott-Wir-Sozialdemokraten-muessen-aufhoeren-die-Menschen-zu-ueberlasten.html#Comments

##

Ich bin der AfD dankbar, dass sie sich gegen die massive Einwanderung stemmt.

Zitat: "[...] sagt Bollmann. „Wenn es um das Thema Flüchtlinge geht, kommen uns viele mit AfD-Sprüchen. "

Die SPD hat uns durch ihre großzügige Einwanderungspolitik massive Probleme gebracht.

Bei den Wahlen 2017/2018 hat die AfD 6:0 gegen die SPD gewonnen.
Saarland: SPD -1,0 %; AfD +6,2 %;
Schleswig-Holstein: SPD -3,2 %; AfD +5,9 %;
Nordrhein-Westfalen: SPD -7,9 %; AfD +7,4 %;
Bundestagswahl: SPD -5,2 %; AfD +7,9 %;
Bayern: SPD -10,9 %;  AfD +10,2 %;
Hessen: SPD -10,9 %; AfD +9,1 %;

Details unter: https://www.monopole.de/staat/

Ich bin gerne bereit, eine Lanze für die AfD zu brechen.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de