Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:

Bitte im Betreff eine aussagekräftige Überschrift und ä Ä ö als ae Ae oe usw. eingeben
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
( 3017 -15 ) * 2:
Niederschlag im Winter ohne letzten Buchstaben:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Joachim Datko
« am: 14.09.2018, 15:52 »

Mein Kommentar zu: https://www.tz.de/muenchen/region/weichs-dachau-afd-stellt-unabsichtlich-islamfeindliches-feindliches-plakat-auf-10240124.html#idAnchComments

##

Vorab: Es gibt keinen Gott, keinen Teufel und den angeblich wundertätigen Wanderprediger hat es auch nicht gegeben.

Wir sollten uns auf das naturwissenschaftliche Weltbild berufen.

Die abrahamitischen Religionen, das Judentum, das Christentum und der Islam sind Diebe des Selbstbestimmungsrechts. Der Islam ist die schlimmste der abrahamitischen Religionen und sehr gefährlich. Der Islam hat in Bayern keinerlei historische Wurzeln, da hat die AfD recht.