Autor Thema: tagesspiegel.de - Die armseligen Taschenspielertricks von CDU und FDP  (Gelesen 113 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3194
Mein Kommentar zu: https://www.tagesspiegel.de/meinung/ministerpraesident-von-afd-gnaden-die-armseligen-taschenspielertricks-von-cdu-und-fdp/25511844.html
##
In Thüringen haben die bürgerlichen Parteien AfD, CDU und FDP die Landtagswahl gewonnen. Das bürgerliche Lager hat 50,2 % der Stimmen erhalten. Das linke Lager (Linke, SPD, Grüne) hat nur 44,4 % erhalten. Das linke Lager hat keinen Anspruch auf das Amt des Ministerpräsidenten.

Die Wahl eines FDP-Kandidaten geht in Ordnung. Konsequenter wäre die Wahl des AfD-Kandidaten gewesen. Die AfD hatte im bürgerlichen Lager den höchsten Stimmenanteil.

Der massive Druck auf den gewählten Ministerpräsidenten zeigt Demokratiedefizite bei den Parteien CDU, SPD, Linke und bei den Grünen auf.

Bei uns ist die Freiheit des politischen Wettbewerbs nicht mehr gegeben. Die AfD wird unterdrückt.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de