Autor Thema: tageblatt.lu - Auch die Helden von gestern verstehen es nicht: Steinmeier ...  (Gelesen 83 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2720
Mein Kommentar zu: http://www.tageblatt.lu/headlines/auch-die-helden-von-gestern-verstehen-es-nicht-steinmeier-greift-afd-wahlkampf-an/

##

Die AfD soll sich der linken Sprachpolizei nicht beugen!

Zitat: "„Wir sind das Volk“ an die Bürgerbewegung der DDR anzuknüpfen. Sie stehle damit das Erbe von 1989, sagt Steinmeier und spricht von einer „perfiden Verdrehung der Geschichte.“ "

„Wir sind das Volk“ ist eine harmlose Aussage. "Gestohlen" wird da nichts, es sei denn die Aussage wäre rechtlich geschützt.

Ohne die AfD hätten viele meiner politischen Positionen keine Vertretung in den Parlamenten. Dies gilt insbesondere für den Widerstand gegen die massive Einwanderung aus dem Nahen Osten und aus Afrika.
« Letzte Änderung: 14.08.2019, 17:54 von Joachim Datko »
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de