Autor Thema: regensburg-digital.de - „Der AfD das Wasser abgraben“ – Experte klaert über ...  (Gelesen 353 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3194
Mein Kommentar zu: https://www.regensburg-digital.de/der-afd-das-wasser-abgraben-experte-klaert-ueber-die-regensburger-kandidaten-auf/22022020/#comment-437637
##
Ich bin den Kandidaten der AfD dankbar, dass sie sich trotz der üblen Diskreditierung aufstellen haben lassen und wünsche ihnen viel Erfolg. Ich rechne mit mindestens 5 Sitzen im Stadtrat für die AfD.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3194
Der obige Kommentar wurde nicht veröffentlicht. Hier der zweite Versuch:
##
Wir befinden uns bezüglich der politischen Meinungsfreiheit wieder auf einer schiefen Ebene. Der links-grüne Zeitgeist kennt keinen Pluralismus und ist aggressiv.

Zu Alfons Kaiser 23:05 - "Was ist das für ein Verständnis von Demokratie, die Wähler dieser Partei von vorneherein vom politischen Diskurs auszuschließen? Als die Parias der Bundesrepublik Deutschland? Ist das nicht Faschismus in Rein-Kultur, Ihr Anti-Faschisten?"

Der links-grüne Zeitgeist hat den Rubikon überschritten. Er strebt nach uneingeschränkter Macht. Der AfD wünsche ich, dass sie ihre politischen Positionen tapfer hält, sie hat weitgehend recht.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de