Autor Thema: rbb24.de - AfD-Gruppierung "Fluegel" beschließt die Selbstaufloesung  (Gelesen 117 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3144
Mein Kommentar zu: https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2020/03/afd-rechtsextremer-fluegel-loest-sich-auf.html
##
Die AfD ist schon seit ihrer Gründung eine bürgerliche Partei!

Zitat: von "Vorsicht" , 21.03. - 20:01
"Damit ist die AfD für mich dann doch wählbar geworden. Weiter so auf dem Weg zur bürgerlichen Partei der Mitte."

Anfangs wurde die AfD sogar volkstümlich Professoren-Partei genannt. Auch Herr Höcke, als Gymnasiallehrer für  Geschichte, ist durch und durch bürgerlich. Die verbalen Angriffe aus dem links-grünen Lager auf ihn sollte die AfD ignorieren. Er hat weitestgehend recht, der links-grüne Zeitgeist ist im Unrecht.

Unlängst hat ein beruflich sehr erfolgreicher Ingenieur der AfD mehrere Millionen Euro vermacht. So ein Einzelfall zeigt indirekt auf, dass die AfD grundsolide ist.
« Letzte Änderung: 22.03.2020, 11:48 von Datko »
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3042
Ein weiterer Kommentar von mir:
##

Die AfD wurde anfänglich sogar Professoren-Partei genannt!

Zu Rolf 22.03.2020 | 09:04
Zitat: "Ob das AfD Klientel überhaupt weiß was Königswasser ist darf bezweifelt werden.......
Bildung ist jedenfalls nicht deren Stärke."

Es ist gerade umgekehrt. Hier Spitzenpolitiker der AfD:
Prof. Meuthen, Frau Dr. Weidel, Gymnasiallehrer für Geschichte Höcke, Boehringer (Autor von "Holt unser Gold heim")
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de