Autor Thema: ndr.de - AfD-Parteitag: Gegenwind in Braunschweig  (Gelesen 85 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2958
Mein Kommentar zu: https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/AfD-Parteitag-Gegenwind-in-Braunschweig,afd2448.html
##
Der Islam ist gefährlich!

Zitat: "Bernd Osterloh warnte: "Die AfD befeuert Ängste vor Geflüchteten und anderen Menschen in Not, die aus dem Ausland zu uns kommen. Sie schürt Ängste vor dem Islam.""

Ich unterscheide zwischen Religionen und den Gläubigen.

Die abrahamitischen Religionen Judentum, Christentum und Islam sind gefährlich, sie versuchen den Menschen das Selbstbestimmungsrecht zu stehlen.

Der Islam ist die gefährlichste der abrahamitischen Religionen.
Hier nur ein Beispiel aus dem Koran: Sure 9, Vers 29:

„Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und an den Jüngsten Tag glauben, und die das nicht für verboten erklären, was Allah und Sein Gesandter für verboten erklärt haben, und die nicht dem wahren Glauben folgen - von denen, die die Schrift erhalten haben, bis sie eigenhändig den Tribut in voller Unterwerfung entrichten."

Die AfD hat recht, wenn sie vor einer Völkerwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten warnt. Der Islam ist ein Kuckucksei in unserer freiheitlichen Gesellschaft.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de