Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:

Bitte im Betreff eine aussagekräftige Überschrift und ä Ä ö als ae Ae oe usw. eingeben
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
( 3017 -15 ) * 2:
Niederschlag im Sommer ohne ersten Buchstaben:
2 + 99 + 11000 =:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Joachim Datko
« am: 08.08.2019, 05:02 »

Mein Kommentar zu: https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Warum-Joerg-Meuthen-um-den-AfD-Vorsitz-bangen-muss-id55126321.html

##

Die AfD hat viele fähige Spitzenpolitiker!

Prof. Meuthen verkörpert noch die Partei, die man anfänglich etwas spöttisch Professorenpartei genannt hat. Ich konnte mich nach einer Wahlveranstaltung etwas länger mit Herrn Meuthen unterhalten, er ist ein sehr angenehmer Gesprächspartner.

Ich wähle die AfD wegen ihrer politischen Positionen, insbesondere wegen ihres Widerstandes gegen eine Völkerwanderung aus dem Nahen Osten und aus Afrika nach Deutschland. Personaldiskussionen lenken von den wichtigen politischen Fragen nur ab. Die AfD sollte sich darauf nicht einlassen.