Autor Thema: augsburger-allgemeine.de Die Aufloesung des AfD-Fluegels ist eine einzige Farce  (Gelesen 471 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3144
Mein Kommentar zu: https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Die-Aufloesung-des-AfD-Fluegels-ist-eine-einzige-Farce-id57109061.html?
##

Die AfD ist von Anfang an eine solide bürgerliche Partei! Am Anfang nannte man sie sogar etwas spöttisch Professorenpartei!

Zitat: "Wenn es wirklich so etwas wie einen bürgerlichen Teil der AfD gibt, dann muss der nun das Wort ergreifen."

Die AfD sollte sich von Außen nicht all zu sehr reinreden lassen.

Zitat: "Solange die Parteispitze Leute wie Höcke oder Kalbitz nicht isoliert, sondern im Gegenteil sogar auf Stimmenfang schickt, [...]".

Selbst das Feindbild des links-grünen Zeitgeistes, der Gymnasiallehrer für Geschichte Höcke, hat weitestgehend recht. Seine Warnung vor einer Völkerwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten ist berechtigt. Mit seiner Interpretation des links-grünen Zeitgeistes hat er auch recht. Die AfD wirbt mit einer ruhigen und sachlichen Argumentation um Wählerstimmen, wie jede andere Partei auch. Ich war in Lappersdorf bei einer Wahlveranstaltung mit Herrn Höcke als Hauptredner. Herr Höcke hat ruhig und sachlich argumentiert. Man hätte eine Stecknadel fallen hören können.

Wie bürgerlich die AfD ist, kann man auch daran sehen, dass ein beruflich sehr erfolgreicher und persönlich bescheiden lebender Ingenieur ihr ein hohes Millionen Vermögen vermacht hat. Die AfD ist stocksolide.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3042
Ein weiterer Kommentar von mir:
zum Kommentar von "Georg Kr."

Das Publikum war breit gestreut. Ich habe bei der Veranstaltung sogar Bekannte aus meinem linken Bekanntenkreis gesehen.

Zitat: "[...] spricht, sondern schon eher für die Geschichtsvergessenheit seiner Zuhörer."
Herr Höcke ist Gymnasiallehrer für Geschichte, die Zuhörer haben einen äußerst gebildeten Eindruck gemacht.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3042
Ein weiterer Kommentar von mir:
Zum Kommentar von  Johann S.

##
Ich bin aus gutem Grund aktiver AfD-Sympathisant. Ohne die AfD hätten viele meiner politischen Positionen keine Vertretung in den Parlamenten. Es kann nicht schaden, wenn man der Wahrheit die Ehre gibt und die AfD lobt. Sie hat weitestgehend recht. Wir haben gesellschaftlich ein Kesseltreiben gegen die AfD, das sollte den Übeltätern zu denken geben.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3042
Ein weiterer Kommentar von mir:
##
Ich habe auf zwei Beiträge, die Bezug auf meinen Beitrag vom 23.03. genommen haben, geantwortet. Die Antworten kann ich hier nicht finden. Sie waren sachlich und freundlich abgefasst.

Ich bin allerdings für die Freischaltung des einen Beitrags schon dankbar. Freundliche Beiträge zur AfD werden bei vielen Medien unterdrückt.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de