Autor Thema: haustechnikdialog.de/Forum - Fernwärme: 16 cent/kwh Endpreis  (Gelesen 11312 mal)

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2978
Siehe: http://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/138561/Fernwaerme-16-cent-kwh-Endpreis

****

- Mit Fernwärme ist man einem Monopolisten ausgeliefert, das kann zu extrem hohen Preisen führen. Betrachtet man in diesem Fall die Wohnfläche mit 85 m² und die Heizkosten in 2010 mit 713 €, dann ist es meiner Meinung nach noch nicht stark überzogen.

- Für einen Neubau ist es allerdings hoch.

- Das Absenken der Raumtemperatur von 20-22 Grad C auf 18 bis 20 Grad C sollte hier eine massive Entlastung bringen.

- In diesem Fall kommt bei den Heizkosten noch preiserhöhend "wärmecontracting" hinzu. Vereinfacht dargestellt sind beim "wärmecontracting" die Kosten der Heizanlage in den Heizkosten enthalten und nicht wie sonst in der Miete siehe z.B. http://www.anwalt.de/rechtstipps/kostenfalle-waermecontracting_001073.html.
« Letzte Änderung: 06.05.2012, 20:47 von Datko »
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de