Autor Thema: freiewelt.net - Baeckereien aufgebracht wegen Bon-Pflicht  (Gelesen 293 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3030
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/baeckereien-aufgebracht-wegen-bon-pflicht-10080069/#comment-form
##
Im Endkundengeschäft, bei dem nicht über Konten gebucht wird, ist die Gefahr von Steuerbetrug groß. Bäcker sind nicht ehrlicher als andere Bürger. Bonpflicht führt zu mehr Steuergerechtigkeit.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3030
Ein weiterer Kommentar von mir:
##
Zu Manfred Hessel - 12:42 "Herr @Joachim Datko, Sie unterstellen also hiermit den Bäckereien potentiellen Steuerhinterzug oder wie darf ich das auffassen ?"

Unserem Staat geht es finanziell unter anderem so gut, weil das Finanzamt uns ständig im Nacken hängt. Viele Menschen sind gegenüber dem Finanzamt ehrlich. Ein Teil von uns, auch im Handwerk, ist es aber nicht. Mit einer Verbuchung der Einnahmen ist es schwerer Steuern zu hinterziehen. Ein Teil der finanziellen Probleme mancher Staaten beruht auf der schlechten Steuermoral der Bürger.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de