Autor Thema: Kampfansage an Fernbus-Fahrgäste  (Gelesen 1857 mal)

Markas Adeikis

  • Gast
Kampfansage an Fernbus-Fahrgäste
« am: 22.11.2015, 10:23 »
Seit Ende Oktober werden deutsche und internationale Fernbusse aus der Kölner Innenstadt komplett verbannt. Der Kölner Stadtrat begründet den Beschluss mit der Sicherheitslage an dem Breslauer Platz sowie an der Gummersbacher Straße. Wie berechtigt ist diese Entscheidung? Wessen Interessen werden im Namen des Kölner Stadtrats verfolgt? Könnte dies der Anfang vom Ende des boomenden Fernbusmarktes werden?

Solltet ihr den Artikel als lesenswert betrachten, bitte ihn an eure Bekannten weiterleiten: https://markasadeikis.wordpress.com/2015/11/19/kampfansage-an-fernbus-fahrgaeste/