Autor Thema: noz.de „Gott ist nicht nett“  (Gelesen 1146 mal)

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2989
noz.de „Gott ist nicht nett“
« am: 01.05.2013, 13:09 »
Mein Kommentar zu: http://www.noz.de/lokales/69654881/gott-ist-nicht-nett-was-pater-heiner-wilmer-ueber-seinen-glauben-schreibt

*****

Mystische Geschichten des Christentums ohne realem Hintergrund

Der abrahamitische Gott, Gott der Juden, Christen und Mohammedaner ist eine Fiktion aus der vorwissenschaftlichen Zeit. Die Existenz von Geistern und Göttern diente in der vorwissenschaftlichen Zeit zur Erklärung  von Phänomenen.

Die mystischen Geschichten um den angeblich wundertätigen Wanderprediger Jesus sind nicht authentisch, sie wurden Jahrzehnte nach dessen angeblicher Existenz von interessierten Kreisen geschrieben und zusammengetragen.

Ohne die Indoktrination von klein auf, bei uns in Bayern gibt es sogar noch Schulkreuze in den Klassenzimmern, wären die Religionen Randerscheinungen.

Wir haben den Humanismus und die Naturwissenschaften, religiöse Weltbilder sind anachronistisch.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de