Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 360 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:

Bitte im Betreff eine aussagekräftige Überschrift und ä Ä ö als ae Ae oe usw. eingeben
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
( 3017 -15 ) * 2:
Niederschlag im Sommer ohne ersten Buchstaben:
2 + 99 + 11000 =:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Joachim Datko
« am: 01.08.2018, 11:19 »

Mein Kommentar zu: https://meedia.de/2018/08/01/der-beruf-des-journalisten-eine-firewall-der-demokratie-das-bewegende-manifest-deadline-des-krebskranken-alpha-journalisten-michael-juergs/

###

Das Internet hat riesige Vorteile gegenüber den Printmedien, dem Rundfunk und dem Fernsehen.

Zitat: "– die digitale Medienwelt: “Online gibt es keine Deadline mehr. Allein schon deshalb tummeln sich im Digitalen ungehemmt Trolle und Hassprediger, die analog bereits an einer Deadline gescheitert wären.”"

Es ist aber auch das Medium der Experten, die dort ohne große Hürden sich zu Themen aus ihren Spezialgebieten äußern können.

Ich lese schon lange keine Printmedien mehr, sie haben gegenüber dem Internet zu massive Nachteile.