Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:

Bitte im Betreff eine aussagekräftige Überschrift und ä Ä ö als ae Ae oe usw. eingeben
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
( 3017 -15 ) * 2:
Niederschlag im Sommer ohne ersten Buchstaben:
2 + 99 + 11000 =:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Joachim Datko
« am: 13.08.2019, 23:14 »

Mein Kommentar zu: https://www.regensburg-digital.de/24-stunden-fuer-den-klimaschutz/13082019/

##

Ich war heute auch in Sachen Klimaschutz aktiv!

Wie so oft, hat ein Autofahrer bei laufendem Motor auf jemanden gewartet. In aller Höflichkeit habe ich ihn gefragt, ob er den laufenden Motor momentan brauche. Die Antwort: Er warte auf seine Frau. Da habe ich ihn gebeten, den Motor abzuschalten, da wir die Luft zum Atmen brauchen. Ohne die Antwort abzuwarten, habe ich mich bedankt und bin weitergegangen. Ob meine Intervention erfolgreich war, konnte ich so nicht mehr feststellen.